Aufstellung der Monatskalenderblätter

AKT-Kalender 2021

Ein Projekt der Künstlergruppe A.K.T. (AngelmodderKünstlerTreff) beschäftigte sich in diesem Jahr mit der Zusammenstellung und dem Druck eines Jahreskalender für 2021. Der Kalender kann ab sofort erworben werden. Wenn Sie gerne einen unserer Kalender kaufen möchten, können Sie mir unter https://atelier-kordt.de/kontakt eine Email schreiben oder im Huntershop, Hiltruper Strasse 30a, 48167 Münster-Wolbeck, einen Kalender erwerben.  

Ich wünsche allen Kunstfreunden Gesundheit und Zufriedenheit, sowie viel Freude an den vielfältigen Kunstwerken im Kleinformat.

Grafik Coronavirus: © wildpixel - istockphotos.com und eigenes Foto

Wirrwarr

Wie wahr, Wirrwarr, Corona.
Wer spricht hier von Chaos?
Das Virus spross, dann Fake und Pathos.
Wie wahr, Wirrwarr, Corona.

Corona, wie wahr, Wirrwarr.
Der eine so, der andere so.
Des werden wir nicht richtig froh.
Es irritiert und birgt Gefahr.

Es zeigt sich doch auch Gutes.
Ebenda schau doch mal hin.
Sei endlich wieder frohen Mutes.

Lasst aneinander uns erfreuen,
mit Herz, Gemüt und Sinn,
ganz nebenbei unseren Blick erneuern.

Grafik Coronavirus: © wildpixel - istockphotos.com und eigene Fotos

Corona

März 2020
Die Corona-Pandemie endet nie!?!

Corona,
des Himmelsblau, licht und blau es leuchtet wieder,
der Horizont ist hell und klar.

Corona,
die Geräusche von außen sind angenehm wieder,
die Vögel singen wunderbar.

Wir können schreiben, lesen, singen, lachen,
Corona bleibt uns dann vom Hals.
Wir können träumend über uns wachen,
Corona hat dann wenig Chance.

So lasset uns mit Vorsicht walten.
Natur wird derweil Corona abschalten.

Bild von Elke Bodin

Nachts in meiner Teetasse

Mich erfasste um Mitternacht Unruhe.
Vollmond natürlich.
Ich stand auf, ging in die Küche
und traute meinen Augen nicht...

Nachts in meiner Teetasse.
die Drachen schwimmen
jeder will gewinnen.
Nachts in meiner Teetasse.

Der Tee ist abgestanden
die Phantasie schlägt Purzelbäume
macht sich breit und füllt die Räume...
Der Tee ist abgestanden

Phantasie und Traum
lass sie kommen
gib ihnen Raum.

Bist du gar zu beklommen
mach die Sorgen zu Schaum
dann hast du gewonnen.

Bild von Jürgen Potthoff

Rabenschiss

Schöne Hand beschmutzt.

Rabe setzt auf diese Schiss.

Zweig fehlte, Nöte.

Wintersturm Sabine

Wintersturm

Der Wintersturm “Sabine“ im Februar 2020 inspirierte mich zu folgenden Zeilen:

Es glitzert kein Frost,
weiße Flocken nicht tanzen,
Tiere und Menschen sich verschanzen,
in Sträuchern, Erdhöhlen und Gemäuern.

Alles ist still,
erwartend der brausenden Böen,
Tiere und Menschen es bedauern.
Hinaus, hinaus in die Natur.

Komm lieber Winter,
bedecke uns mit deiner weißen Pracht,
Tiere und Menschen zu erfreuen,
so dass ein jeder lacht.
Ob heimlich im tiefen Winterschlaf
oder bei lichtem Kerzenschein im stillen Kämmerlein.